23 Mai 2016, 17:38

Drastisch gestiegene Nachfrage auf die französische Immobilie von Seite der Engländer, der Grund dafür war das attraktive Verhältnis von Kurs Währungen, Flexibilität tsenovoy Politik und gute Angebote für Kredite und Hypotheken.
Vergleicht man ein und dem gleichen Zeitraum 2015 und 2016 Jahren, und zwar das erste Quartal, nach offiziellen Angaben ist ersichtlich, dass Pferderennen Interesse stieg auf 60%, und dieser Indikator stetig steigt mit jedem Tag.
Was interessant ist, die Aufmerksamkeit der Käufer zum größten Teil konzentriert sich auf Luxus - Immobilien - azurblaue Küste - Riviera. Die Teuerung betreffen nicht nur dieses Gebiet, sondern und Paris, Bordeaux, die Alpen und teilweise Provence. Die Kosten für quadratische Meter Sporen Reduzierung der Preise auf der Wohnfläche in der Mitte des Landes, und das Wachstum der Verkäufe im maritimen Bereich, in der insbesondere Cannes und San-Tropez.
Nach den Statistiken, die meisten Ausländer приобритающих Immobilien in Frankreich, das die Briten, auch die Einwohner der Niederlande, Deutschland, Belgien, Amerika und in diesem Jahr zu Ihrer Zahl Hinzugefügt Ukrainer, im Zusammenhang mit der Perspektive der Abschaffung des Visa - Regimes.


Zurück zu Nachrichten

Wollen Sie die Seite mit Ihren Freuden teilen?