26 September 2017, 14:09

 

  • Internationale Auswanderungs- und Luxusimmobilienausstellung in Cannes -

ist die weltweit führende Ausstellung für Einwanderung, Luxusimmobilien und private Finanzberatung, die vom 26. bis 27. Oktober 2017 in Cannes im Palais des Festivals et des Congrès stattfindet.

  • Teilnehmer und Gäste

Führende Unternehmen aus 30 Ländern der Welt werden an der Ausstellung teilnehmen, darunter: USA, Kanada, Großbritannien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweiz, Zypern, Malta und andere EU-Staaten. Die Teilnehmer sind Einwanderungsunternehmen, Entwickler (Elite-Immobilienentwickler), Rechts- und Finanzunternehmen sowie Privatbanken. Die Ausstellung wird sowohl von Fachleuten als auch von Einzelpersonen besucht: potenzielle Einwanderer, Käufer ausländischer Immobilien, internationale Unternehmer. Die Gäste kommen aus Russland, der Ukraine, Kasachstan und anderen GUS-Ländern, China, Indien, den EU-Ländern und dem Nahen Osten.

  • Ausstellungsthema

  1. Einwanderung:

  • Erlangung einer zweiten Staatsbürgerschaft in Industrieländern;
  • Erhalt des Aufenthaltsstatus oder der Aufenthaltserlaubnis in Industrieländern;
  • Änderung der Staatsbürgerschaft.  
  1. Erwerb von Luxusimmobilien zum Zweck:

  • private Nutzung (Wohnsitz, Nutzung als Resortimmobilie);
  • zuverlässige Erhaltung ihres Vermögens (liquide Immobilien, Vermietung);
  • Erlangung des Aufenthaltsstatus in Industrieländern (Aufenthaltserlaubnis, ständiger Aufenthalt) durch Immobilienerwerbsprogramme.
  1. Private Finanzberatung:

  • Einkommens- und Vermögenserklärung in der EU, den USA, Kanada, Großbritannien und anderen Industrieländern;
  • Registrierung von Unternehmen und Eröffnung von Konten in Industrieländern;
  • private Bankgeschäfte;
  • Optimierung der Besteuerung.

Am ersten Messetag findet eine Elite-Galaparty "French Autumn" statt. Das Programm umfasst: Champagnerverkostung, Verkostung der französischen Küche, Zigarrensiesta, Modenschau, Auftritte französischer Popstars usw.  

 

  • Anmeldung

Sie können eine Eintrittskarte für die Ausstellung auf der offiziellen Website kaufen. Weitere Informationen erhalten Sie von den Organisatoren der Ausstellung per E-Mail: info@ielpe.com oder telefonisch unter +44 20 335 581 11. 

 


Zurück zu Nachrichten

Wollen Sie die Seite mit Ihren Freuden teilen?

Wollen Sie ein Kommentar auf der Seite schreiben?